Search

Freitag, 2. April 2021

Orlovsky Consulting GbR: Nachrichten aus IT Bereich April 2021

 Projekt in Schieflage? Rettung kommt aus Brasilien, Bulgarien, oder Bangladesch

Kommentar: Ich stimme zu den Autor von diesen Artikel, die Anforderungen bei Projekten steigern , aber es passiert halt nichts was viele Firmen zur Verzug bringt. Wir müssen als Deutschland stärker mit anderen Länder kommuniziere wenn wir überhaupt was schaffen wollen.

Schwachstellen bei virtuellen Appliances
Kommentar:  Cloud hat unser Leben erleichtert , aber auch komplizierter gemacht, weil wir dann von den jeweiligen Cloud Anbieter stark abhängen und auf deren Sicherheitsvorgehen stützen müssen.

Veränderungsprojekte: Warum der Change oft nicht rundläuft
Kommentar: Ist kein Wunder, warum in Deutschland bei vielen Firmen die Veränderungen sehr schwierig aktuell ablaufen, da ist es sicherlich Hilfreich , dass man externe Unternehmen bei den Veränderungen in eigenen Unternehmen beschäftigt.

Fachkräftemangel bleibt weiter ein großes Problem für den deutschen Mittelstand
Kommentar: Ich behaupte , dass es gibt kein Fachkräftemängel, das Problem nach meiner Meinung viele Firmen verstehen nicht, dass die Deutsche Gesellschaft sich in letzten Jahren sehr stark gesplittet hat und die viele Jüngere und auch ältere Fachkräfte wollen nur als Freiberufler oder Unternehme beauftragt werden, flexibles arbeiten ist angesagt und wird dauerhaft ein Standard in Deutschland bleiben. Die Angst von Firmenbesitzer die Kontrolle über die Projekte zu verlieren ist auch mit dabei, deshalb die verstecken sich mit den schönen Fachkräftemängel Meinung, aber durch die Corona Krise wird es irgendwann nicht lang halten, weil man wird die Vorteile von der Zusammenarbeit mit externen erkennen, vielleicht ein negatives Jahresbilanz wird diese Unternehmen dazu motivieren, es bleibt weiterhin spannend.

Backups! Backups! Backups!
Kommentar: Im März was sehr stürmisch für mich, darüber können Sie auf der offizieller Webseite lesen.
 
Die Zukunft der Qualitätssicherung: Testautomatisierung und KI 
Kommentar: Qualitätssicherung gerät immer in die Enge Rahmenbedingungen, zwar unter Entwicklergemeinde gibt es dafür sehr gutes Verständnis , aber auf der Seiten von Management gibt es noch nicht ausreichende Unterstützung dafür.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

All comments are pre moderated be polite and respectful!

Blog-Archiv

Blog readers favorites